Meine eindrucksvollen Erlebnisse bei den Zigeunern in Istanbul in den Jahren 1968/1969 veranlassten mich, die asiatischen Messerabwehren kritisch zu überdenken und ein progressives, praxisnahes System zu entwickeln.

 

Das zeitgemäße Aiki Tanto Do beinhaltet die formschönen, traditionellen asiatischen Methoden (die bei blitzschnellen Angriffen kaum tauglich sind) und die aus der Praxis überzeugenden Techniken von Menschen, welche im Umgang mit der Klinge von Kind an vertraut sind.

 

Messerspezialisten - die ich in meiner Jahrzehnte langen Karriere kennen lernte - wehren blitzartige Attacken mit auffallend identischen Techniken ab. Identisch sicher darum, weil sich die Abwehren in der Realität bewähren.

 

   

 

Aiki Tanto Do beinhaltet geschmeidige Grundschulen, schnittige Messerkatas, praktische Paarübungen und einen, der Realität entsprechenden – aber völlig ungefährlichen – Freikampf mit dem „Airbag“, einer raffinierten Messer-imitation.

 

Der Freikampf ist die überzeugendste Art die Gefährlichkeit des Messers zu erleben und die traditionellen Abwehr-techniken kritisch zu überdenken.

 

 

   

 

Das Aiki Tanto Do System – selbstverständlich auch als waffenlose Selbstverteidigung – ist eine effiziente Methode gegen einen bewaffneten Angreifer, aber auch gegen Tritte und Faustschläge eines stärkeren Gegners. Intuition, katzenhafte Gewandtheit und blitzschnelle Treffer besiegen träge Muskelkraft.

 

 

 

 

3.Grad Aiki Tanto Do

1.Dan Pencak Silat

Telefon 044 764 20 80

pencak@freesurf.ch

Aiki Tanto Do Meister

5.Dan Pencak Silat

Telefon 044 980 13 25

macankumba@bluewin.ch

3.Grad Aiki Tanto Do

3.Dan Pencak Silat

Telefon 044 941 60 67

djavet@hispeed.ch

 

 

Für unsere Kurse in vielen Städten haben wir ausgezeichnete Referenzen von Judo-, Jiu Jitsu- und Karateschulen, von Polizisten, Sicherheitspersonal, Frauenorganisationen für Selbstverteidigung und von unseren Schülerinnen und Schülern.

 

Wir freuen uns auf Deinen Anruf oder ein E-Mail. Gerne beantworten wir Deine Fragen und senden Dir die informative Broschüre. Probetrainings sind selbstverständlich.